2017

Großer Kampf wird nicht belohnt

B2-Junioren des TSV Blaustein „nur“ 1:1-Unentschieden gegen den FC Burlafingen

Die Vorzeichen für das Heimspiel gegen den FC Burlafingen, dem man in der Hinrunde unglücklich 0:1 unterlegen war, standen denkbar schlecht: Krankheitsbedingt fehlten Erik Focke, Marius Czyborra und Alex Arb, dazu waren Fabian Schelkle, Benny Linsenmaier und Chris Wachsmann nicht einsatzfähig, so dass nahezu die gesamte Abwehrreihe ausfiel. Dank der Aushilfe aus der B1 in Person von Noah Tremmel, der zusammen mit Niklas Kalkbrenner die Innenverteidigung übernahm und hier seine gesamte Ruhe und Routine ausspielte – die Außenpositionen wurden von den sonst offensicher orientierten Luis Geyer und Philipp Schröder übernommen.

Weiterlesen …

2017 von Volker Kuropka

Der Schuss ging nach hinten los

2:4-Niederlagen beim Schlusslicht bedeutet Übernahme der „roten Laterne“

Wieder einmal war es eine verschlafene erste Halbzeit für die B2-Junioren vom TSV Blaustein beim Auswärtsspiel bei der SGM Berghülen/Suppingen – bereits in der zweiten Spielminute übersah der Schiedsrichter eine klare Abseitsstellung eines Suppinger Angreifers und schon rappelte es im Kasten von Torspieler Flo. Zwar gab es in Hälfte eins auch zwei Lichtblicke auf Blausteiner Seite: Zunächst konnte Philipp nach der guten Freistoß-Hereingabe von Alex auf Luki, dessen Schuss der hervorragende Keeper der Hausherren noch entschärfen konnte, zum 1:1-Ausgleich abstauben und eine Viertelstunde später spielte Flo seine ganze Körperlänge aus, als er einen Strafstoß aus seinem linken unteren Toreck kratzte.

Weiterlesen …

2017 von Volker Kuropka

Guter Auftritt der B2-Junioren beim Turnier in Uttenweiler

Platz 3 als verdienter Lohn – Spielabbruch nach Torspieler-Verletzung im kleinen Finale

Ein positives Gesamtfazit durften die Stellvertreter von Coach Achim Eggle, Ronny Focke und Nico Urban, beim B-Junioren-Hallenturnier in Uttenweiler ziehen – mit Platz 3 unter 10 Teams schlugen sich die B2-Junioren des TSV Blaustein wacker und mussten nur im Halbfinale gegen die SGM Riedlingen mit 1:3 die einzige Niederlage des Turniers einstecken.

Weiterlesen …

2017 von Volker Kuropka