Rope Skipping Gaumeisterschaften 2018

von Hermann Merkle

Am 25. November 2018 fanden die Gaumeisterschaften im Rope Skipping in Neckarhausen statt. Der TSV Blaustein war dabei vom Turngau Ulm mit 10 Springerinnen vertreten.

Diese zeigten ihr Können im E3-Wettkampf(30 s Speed, 2 min Speed, Freestyle) und in den Rahmenwettkämpfen Double bzw. Triple Under. Die Ergebnisse des E3-Wettkampfes waren wie folgt: Katharina Denzel (AK III - 983 Punkte - Platz 1), Carolin Eipper (AK III - 962 Punkte - Platz 2), Elisabeth Bohnacker (AK III - 786 Punkte - Platz 3), Lisa Hädicke (AK III - 769 Punkte - Platz 4), Nghi Dinh (AK III - 727 Punkte - Platz 6), Ninoska Wassner (AK III - 705 Punkte - Platz 7), Theresa Erl (AK III - 566 Punkte - Platz 8), Patricia Bek (AK I - 1151 Punkte - Platz 1), Melissa Mayer (AK III außer Konkurrenz - 1148 Punkte - Platz 1). In den Rahmenwettkämpfen wurden folgende Werte und dementsprechend Platzierungen erzielt: Carolin (62 DU), Elisabeth (60 DU), Ninoska (57 DU), Katharina (51 DU), Lisa (50 DU), Nghi (45 DU), Theresa (44 DU) und Patricia (72 TU), Melissa (19 TU).

Insgesamt war es ein erfolgreicher Wettkampftag, an dem sich vier Springerinnen (Katharina, Carolin, Elisabeth, Patricia) für die württembergischen Meisterschaften am 24. Februar 2019 in Künzelsau qualifizieren konnten. Melissa hatte durch ihre Teilnahme an der letzten deutschen Meisterschaft bereits die Qualifikation und startete an den Gaus um Wettkampferfahrung zu sammeln.

Ein großes Danke geht an alle unsere Kampfrichter, v.a. an die Eltern, die sich hier auch mit engagieren!

 

Zurück