Rope Skipping: Württembergische Einzelmeisterschaften

von Hermann Merkle

Am Sonntag, den 17. Februar 2019, fanden die Württembergischen Einzelmeisterschaften im Rope Skipping in Künzelsau statt. Der TSV Blaustein trat mit insgesamt sechs Springerinnen an. Zu absolvieren waren 30 Sekunden Speed, 3 Minuten Speed und der Freestyle (E0). Zusätzlich nahmen die Springerinnen am Double Under bzw. Triple Under Cup teil.

Elisabeth Bohnacker erreichte bei ihrem Debüt auf Landesebene im E0-Wettkampf der Altersklasse 3 insgesamt 904 Punkte und damit den 25. Platz. Ebenso erstmals auf Landesebene in AK3 erreichten Carolin Eipper mit 936 Punkten Platz 23 und Katharina Denzel mit 1042 Punkten den 21. Platz. Trotz ihrer noch jungen Jahre startete Melissa Mayer zum wiederholten Mal auf Landesebene. Bereits ihre Speeddurchgänge mit 80 in 30 Sekunden (persönliche Bestleistung) und 385 in 3 Minuten lieferten die Qualifikation für die 30 Sekunden Speed auf Bundesebene. Ihren Freestyle absolvierte sie auch souverän und sicherte sich die Silbermedaille in der Altersklasse 3 – damit und mit ihrer Punktzahl von 1330 Punkten qualifizierte sich Melissa für die Deutschen Einzelmeisterschaften im April.

In der Altersklasse 1 traten Patricia Bek und Sabrina Kunz zum wiederholten Mal an. Patricia Bek erreichte 1160 Punkte und damit den 8 Platz im Mittelfeld. Sabrina überzeugte vor allem mit ihrem Freestyle (höchste Kreativitätswertung am Wettkampf) und sicherte sich mit 1606 Punkten Platz 3, sowie die Qualifikation für die Deutschen Einzelmeisterschaften.

Im Double Under Cup erreichten die Blausteiner Mädels folgende Punktzahlen und Platzierungen:

  • Melissa Mayer: 76 Sprünge – Platz 1 in AK3 (Qualifikation für Bundesebene)
  • Elisabeth Bohnacker: 69 Sprünge – Platz 11 in AK3
  • Katharina Denzel: 65 Sprünge – Platz 16 in AK3
  • Carolin Eipper: 55 Sprünge – Platz 20 in AK3

Im Triple Under Cup erreichten die Blausteiner Mädels folgende Punktzahlen und Platzierungen:

  • Melissa Mayer: 102 Sprünge – Platz 1 in AK3
  • Sabrina Kunz: 98 Sprünge – Platz 2 in AK1 (Qualifikation für Bundesebene)
  • Patricia Bek: 67 Sprünge – Platz 3 in AK1

Herzlichen Glückwunsch an alle Aktiven für diesen Erfolg und herzlichen Dank an alle unsere Kampfrichter und Eltern, die den Kids den Start an den Meisterschaften immer wieder möglich machen!

Zurück