Rope Skipping: Württembergische Teammeisterschaften

von Hermann Merkle

Am Samstag, den 16. Februar 2019, fanden die württembergischen Teammeisterschaften in Wendlingen statt. Der TSV Blaustein ging dabei mit dem Team um Melissa Mayer, Lisa Hädicke, Katharina Denzel, Carolin Eipper und Elisabeth Bohnacker an den Start. Für die fünf Mädels war es der erste Teamwettkampf, weshlab sie in der Kategorie T3F starteten. Zunächst begann der Wettkampf mit den Single Rope Speed Relay 4 x 30s, in dem sie 262 Zähler erreichten konnten. Im Double Dutch Speed Relay 4 x 45s waren es sogar 268 und damit die Bestleistung an diesem Tag in ihrer Altersklasse. Auch ihre beiden Freestyle im Single Rope bzw. Double Dutch konnten sich gut sehen lassen.  

Am Ende des Tages siegten sie im T3F Wettkampf in der Altersklasse 3. Herzlichen Glückwunsch!

Zurück