Über uns

Die Abteilung stellt ein breit gefächertes Angebot in den Bereichen Turnen und Leicht-athletik bereit. Die Aktivitäten gliedern sich hierbei in die Bereiche Jugend, Breitensport und Wettkampf.

1 Sportlehrer, 4 Übungsleiterinnen mit B-Lizenz (Prävention), 1 Übungsleiter für Herzsport (HS), 11 Übungsleiter/innen mit C-Lizenz, 2 Krankengymnastinnen (KG), 1 DTB-Wellness- u. Gesundheitstrainerin,1 DTB-Aerobic-Trainerin und 1er mit der Vereinsmanager O-Lizenz (Org-Leiter), sowie viele Helfer/innen, die sich aufgrund langjähriger Praxis und den Besuch von Lehrgängen qualifiziert haben, sind Gewähr für die Aufrechterhaltung und Durchführung eines solch umfangreichen Übungs- und Kursbetriebes.

Sehr großen Wert legt die Abteilung auf ein umfangreiches Übungs/Kurs-angebot im Breitensport sowie auch im Gesundheitssport.

Es ist der Abteilung eine Verpflichtung, den Mitgliedern des Vereines und Bürgern dieser Gemeinde ein breit gefächertes Angebot zu präsentieren.

Dazu soll auch der Kooperationsvertrag beitragen, der zwischen den Sportvereinen in der Groß-Gemeinde Blaustein geschlossen wurde.

Die ganze Fülle des Angebots ersehen Sie aus unserem Leistungsangebot oder dem Angebot der Kooperationspartner.


Ute Weber
Abteilungsleiterin

Nachrichten

Am vergangenen Wochenende fanden die Deutschen Einzelmeisterschaften sowie der Double Under und Triple Under Cup in Hanau statt. Der TSV Blaustein wurde durch die beiden Springerinnen Melissa Mayer (AK3) und Sabrina Kunz (AK1) vertreten.

2019 von Hermann Merkle

Am 22.02.2019 richtete die Leichtathletik-Abteilung ihr diesjähriges Hallensportfest aus. Der Wettkampf, war Teil des Wintercups des Leichtathletik-Kreises Alb-Donau.

2019 von Hermann Merkle

Am Sonntag, den 17. Februar 2019, fanden die Württembergischen Einzelmeisterschaften im Rope Skipping in Künzelsau statt. Der TSV Blaustein trat mit insgesamt sechs Springerinnen an.

2019 von Hermann Merkle

Am Samstag, den 16. Februar 2019, fanden die württembergischen Teammeisterschaften in Wendlingen statt. Der TSV Blaustein ging dabei mit dem Team um Melissa Mayer, Lisa Hädicke, Katharina Denzel, Carolin Eipper und Elisabeth Bohnacker an den Start.

2019 von Hermann Merkle

Am 18. Januar 2019 wurde zum vierten Mal die Rudolph-Spieth-Medaille an Personen, die sich in besonderer Weise für ihre Sportart engagieren, in Stuttgart im SpOrt verliehen.

2019 von Hermann Merkle

Die Abteilung Turnen-Leichtathletik wünscht allen Mitgliedern ein gesundes und sportlich erfolgreiches Jahr 2019

2019 von Hermann Merkle

Kommende Termine

26
Jul

RS-Sommercamp

Freitag St. Wolfgang