2021

KONZEPT ZUR DURCHFÜHRUNG DES SPORTBETRIEBS AB 28. Juni 2021

 

Gültig ab 1. Juli 2021 / Öffnungsstufe 1

  

ALLGEMEINES

das Hygienekonzept des TSV Blaustein, Abteilung Turnen& Leichtathletik beruht auf der aktuellen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg (hier: Kultusministerium) und umfasst lediglich deren relevante Bestimmungen für den Breitensport in den Sporthallen und im Robert-Epple-Stadion in Blaustein.

Es beruht weiterhin auf den, in der Tagespresse veröffentlichten Inzidenzzahlen für den Alb-Donau-Kreis. Diese werden von der Kreisverwaltung und dem Robert-Koch-Institut erhoben. Die 7-Tage-Inzidenz liegt seit mehreren Tagen unter 10 bzw. 35. Die Kriterien für die Öffnungsstufen 1 und 2 sind damit erfüllt.

Bei 7-Tage-Inzidenz über 35 wird der Stadt Blaustein unverzüglich ein aktualisiertes Hygienekonzept vorgelegt.

 

HYGIENEKONZEPT

  1. Sport im Freien und in geschlossenen Räumen ohne besondere Regelung.
  2. Die Einhaltung eines Mindestabstandes von 1,5 Metern zu anderen Personen, eine ausreichende Hygiene und das Belüften von geschlossenen Räumen wird generell empfohlen.
  3. Die Nutzung von Umkleiden, Duschen, Aufenthaltsräumen oder Gemeinschaftseinrichtungen ist zulässig.
  4. Außerhalb des Sportbetriebes und in geschlossenen Räumen gilt weiterhin die Maskenpflicht (z.B. Toiletten oder Umkleideräume).

 

DATENVERARBEITUNG

In jeder Trainingsstunde ist eine Anwesenheitsliste (Angaben: Datum, Ort sowie ÜL/TN-Name, Anschrift, Telefon) durch den/die Übungsleiter*in zu führen, damit bei einer möglichen Infektion eines Sporttreibenden oder eines*r Übungsleiter*in die Infektionskette zurückverfolgt werden kann.

Bei einem Corona-Verdachtsfall sind die behördlich festgelegten Wege einzuhalten.

2021 von